DE      EN   |  TEL +49 69 719168-0  |  Kontakt      search

DE      EN    

menu btn

Symbolik als mächtiger Wirkungshebel in der Kommunikation

Wenn Menschen miteinander interagieren, fließt immer – ob bewusst oder unbewusst – symbolische Kommunikation mit ein. Diese ist stark kulturell, oft religiös und immer erfahrungsbedingt geprägt. Dies gilt es zu durchdringen und kommunikativ zu gestalten. Mit gezielt eingesetzten Symbolen lässt sich Kommunikation erfolgreich verstärken.

Als Berater:innen bewegen wir uns gemeinsam mit unseren Kunden sowohl im politischen Raum als auch im Unternehmensumfeld täglich in einem Geflecht aus symbolisch aufgeladenen Strukturen. Gerade in Zeiten von Krisen und gesellschaftlichen Umbrüchen nimmt die Bedeutung von Symbolik nochmals zu. Umso wichtiger ist es, Symbolik zielgenau einzusetzen.

Richtiger Einsatz von Symbolik

Symbolik beschreibt als Oberbegriff die Verwendung von Symbolen und symbolischen Handlungen. Symbol bedeutet abgeleitet aus dem Lateinischen (symbolum) oder Griechischen (sýmbolon) übersetzt „(Kenn)zeichen“. Es steht sinnbildlich für etwas Bestimmtes und soll dies vereinfacht darstellen. Daraus ergibt sich für uns ein Dreiklang aus den folgenden symbolischen Ebenen, die wir in der Kommunikation nutzen:

  1. Artefaktebene: Anfassbare, real greifbare Gegenstände wie Kleidung, Statussymbole, Pokale, Gebäude oder auch Orte etc.
  2. Sprach- und Bildebene: Inhaltliche und visuelle Symbole durch Geschichten, Legenden, Begriffe, Botschaften sowie Visuals, Icons, Farben etc.
  3. Handlungsebene: Symbolische Handlungen wie Händedruck, Grundsteinlegung oder Siegerehrung sowie Rituale, Veranstaltungen, Traditionen etc.
GRA Kraft von Symbolik 01

Damit reale sowie inhaltliche und visuelle Symbole und symbolisches Handeln als Kommunikationsmittel gezielt eingesetzt werden können, muss deren jeweils zugeschriebene Bedeutung klar und für die relevante Zielgruppe eindeutig sein. Daher sollte das symbolische Mittel immer bewusst und durchdacht eingesetzt werden und im Kopf des Betrachters die gleiche Konnotation hervorrufen, wie im Kopf des Senders. Sonst kommt es zu Missverständnissen und im schlimmsten Fall zu Negativ-Reaktionen.

Symbolik, die wirkt und Wirkung erzeugt

Ziel von Symbolik ist häufig, Komplexität zu vereinfachen und das zu Vermittelnde auf das Wesentliche zu reduzieren. Entsprechend lassen sich über Symbolik Ideen und Sachverhalte ohne viel Erklärung schnell, effektiv aber dennoch ganzheitlich und bedeutungsschwer auf den Punkt bringen. Dadurch kann Symbolik gezielt Aufmerksamkeit lenken, Kraft und Energie erzeugen.

Vielfach entstehen auf diese Weise besondere Verbindungen zwischen Menschen auch über Standorte und Grenzen hinweg. Symbolik kann dabei ebenso Zugehörigkeit wie Abgrenzung schaffen, für Gemeinschaft sorgen oder Provokation sein. Sie kann als Treiber und Katalysator wirken. Entsprechend wichtig sind symbolische Handlungen, da sie zusätzlich Glaubwürdigkeit vermitteln oder Orientierung geben und noch viel wichtiger: die symbolischen Elemente der Sprach- und Bildebene erlebbar machen. Symbolische Handlungen leisten daher einen unermesslichen Beitrag zur Untermauerung der Story und der kommunizierenden Personen. Mit klug orchestrierten symbolischen Botschaften und Handlungen lassen sich selbst hartnäckig eingefahrene Routinen durchbrechen und Widerstände überwinden.

Unbegrenztes Anwendungsfeld

Das bedeutet: Symbolik kann in sämtlichen Kommunikationsformen einen verstärkenden und richtungsgebenden Beitrag leisten. Das gelingt vor allem deshalb, weil Symbole und symbolische Handlungen emotionale, kognitive und soziale Reaktionen hervorrufen können. Sie verbinden sich oft mit tiefen Gefühlen und Erinnerungen, was sie zu mächtigen Werkzeugen in der Kommunikation macht.

Aus diesen Gründen sollten sich Unternehmen intensiv mit Symbolik in der Kommunikation auseinandersetzen und – wo immer möglich – berücksichtigen und einplanen. Dazu zählen Transformationsprozesse und Krisensituationen ebenso wie Employer Branding oder Produktkampagnen.


TEAM_Corinna Laudert_Klenk & Hoursch AG

Corinna Laudert

Director

Corinna Laudert steht für wirkungsvolle Kommunikation mit Sinn fürs Auge sowie die Verbindung von Kür und Pflicht. Hierzu gehört für sie heute mehr als reiner Text. Neue Kanäle erfordern neue Formate – die Emotionen wecken müssen. Bei jedem ihrer Projekte behält sie die Zügel in der Hand und steuert es…
» mehr

 

 

StandortFrankfurt

Telefon+49 69 71 91 68 - 175

E-Mailcorinna.laudert@klenkhoursch.de

Newsletter abonnieren

Wir liefern Einblicke und Hintergründe in Themen aus der Kommunikationsbranche.


Jetzt abonnieren

Klenk & Hoursch
Image-Barometer 2024

Wie steht es um den deutschen Mittelstand und wie wird er in der Öffentlichkeit wahrgenommen?

Jetzt herunterladen
X